Du darfst daran glauben, dass du etwas ganz Besonderes bist!

Pfarrer Bernhard Nikitka lächelt in die Kamera von Fotograf Helmut Bauer

Liebe Gemeinde!

 Unsere Videoteam macht Urlaub. Für den 2. August haben wir daher leider keinen Video-Gottesdienst für Sie,
aaaaaber...

Freuen Sie sich mit uns auf eine Andacht zum 9. August über den Predigttext des 9. Sonntags nach Trinitatis, Jeremia 1,4-10. Warum? Weil unsere Video-Team an Stelle des Gottesdienstes eine Andacht vorbereitet hat, die Sie ermutigen möchte, an die eigene besondere Berufung zu glauben. In Gottes Welt ist jeder berufen, etwas ganz Besonderes zu sein. Weil diese Andacht erst am 9. August um 9:30 Uhr freigeschaltet sein wird, werde ich am Samstag, 8. August noch einmal eine kleine Erinnerung herumschicken. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Ihr Bernhard Nikitka

P.S.: Die Andacht ist diesmal etwas pfiffig aufgebaut :-)

 

Ganz herzlichen Dank für alle Spenden, die uns erreicht haben. Wir möchten die Bereitstellung des Gottesdienstes weiterhin mit einer Bitte um Spenden verbinden. Denken Sie dabei an den Betrag, den Sie in den Klingelbeutel oder die Kollekte am Ausgang geworfen hätten. Unser Spendenkonto, nicht nur für die Kirchenrenovierung, finden Sie auf der Startseite etwas weiter unten.

 Von neu nach alt:

Vielen herzlichen Dank für die vielen überwältigenden Rückmeldungen.

Ihr Pfarrer Bernhard Nikitka mit Team